Stalkture
  1. Homepage
  2. gedankenchaos

#gedankenchaos hashtag

Posts attached with hashtag: #gedankenchaos

Berlin, Germany

Wenn du etwas nicht in einfachen Worten erkl├Ąren kannst, dann verstehst du es nicht gut genug. Mehr von uns im Podcast unter: iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/gedankenchaos/id1478525664?l=en Spotify: https://open.spotify.com/show/67va14GHO88KzBsCsZDT8r?si=Xy0YCse5QPWc7zr2etqqug YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfztaWW_BZsgbyWPyeJJkPw SoundCloud: https://soundcloud.com/podcast-gedankenchaos Twitter: https://twitter.com/gedankenchaosPC #Gedankenchaos

Ich habe mich verrannt. Zu viele Gedanken, zu viele W├╝nsche. Verloren in meinem Kopf. Ich starre in den Himmel, sehe all die Sterne und tats├Ąchlich erhasche ich ab und zu einen kurzen Blick auf eine Sternschnuppe. Doch der Moment ist zu schnell. Er rast vorbei. Ich fasse keinen klaren Gedanken. Kein greifbarer Wunsch. Und nun stehe ich da und frage mich: Was ist wichtig? Und da wird mir klar, dass es im Grunde genommen nicht viele Dinge gibt, die wirklich wichtig sind. Ohne die ich nicht leben kann. Die meine Augen aufleuchten und meine Seele strahlen lassen. . . . chaos

Adendorf

ÔÇ×F├╝r immer dieses M├Ądchen, was super gl├╝cklich ist, wenn der Himmel sch├Âne Farben hat.ÔÇť - viel zu lange habe ich mir schon nicht mehr meine Kopfh├Ârer geschnappt & bin einfach los gelaufen. Doch heute hab ich die Zeit mal wieder genutzt, um den Kopf frei zu kriegen & Gedanken zu sortieren. Richtung Sonnenuntergang laufen, Beats auf den Ohren, abschalten. ­čÖĆ­čĆ╝ Es gibt manchmal nichts, was mehr hilft als das. ­čśŐ Ich hoffe, ihr habt auch alle einen sch├Ânen Abend. ÔÖą´ŞĆ

Celia Blueberry (@celia.blueberry) Instagram Profile Photo
celia.blueberry

Celia Blueberry

Manchmal hilft nur eins: raus in den Wald gehen. Laufen, Atmen. Gut, wenn man die M├Âglichkeit dazu hat. Manche Tage sind n├Ąmlich ganz sch├Ân fordernd. Alltag. Verpflichtungen. Und im Falle meiner Tochter ist da auch noch ein kleiner Bruder, der einem gewaltig auf die Nerven gehen kann. Und das frustriert. Macht w├╝tend. Und dann kann man in dem Alter ja sowieso noch nicht so besonders gut mit den ganzen Gef├╝hlen umgehen, die auf einen einst├╝rmen. Und dann stauen sich die ganzen Gef├╝hle auf, brechen sich auf einmal Bahn und schon ist der kleine Bruder vom Hocker geschubst. Liegt wie ein K├Ąfer auf dem R├╝cken und schreit wie am Spie├č. Das ist dann wiederum f├╝r meine Gef├╝hlslage nicht sonderlich gut. Gelegentlich kommt es in solchen Situationen dann zu einer ├ťberreaktion beiderseits. Wir schaukeln und gegenseitig hoch und reiben uns immer wieder aneinander das es nur so kracht. Wir sind uns in unserer impulsiven Art einfach zu ├Ąhnlich. Heute haben wir zum Gl├╝ck wieder die Kurve bekommen und haben zur├╝ck auf den richtigen Weg gefunden ­čśŐ #gedankenchaos

Kennst du das, wenn deine Gedanken endlos um ein Thema kreisen, sich regelrecht daran festbei├čen, sodass du tagelang an nichts anderes mehr denken kannst? So ging es mir die letzten Tage. Immer und immer wieder kaute ich das gleiche zerm├╝rbende Thema durch ohne zu einer L├Âsung zu kommen. Stattdessen rutschte ich immer tiefer in die Verzweiflung ab. Ich dachte wahnsinnig zu werden, wenn ich dieses Gedankenkarussel nicht endlich zum anhalten bekommen w├╝rde. Also habe ich mich hingesetzt und alles aufgeschrieben. Irgendwie glaubte ich zwar nicht daran, dass dies etwas bringen w├╝rde, all die vorigen Versuche mir selbst zu helfen scheiterten schlie├člich auch. Ja, ich muss leider zugeben oftmals leider nicht sonderlich optimistisch oder positiv denkend zu sein, trotz all der Pers├Ânlichkeitsentwicklungsarbeit. Aber ich war verzweifelt genug. Also schrieb und schrieb ich Seite um Seite all das auf, was mir die ganze Zeit durch den Kopf ging. Panisch stellte ich fest, dass dies die Situation nur noch verschlimmerte, denn dadurch steigerte ich mich voll in meine Verzweiflung und meinen ├ärger hinein. Aber dann kam nach ca. 5 Seiten, nachdem ich wirklich alles rausgelassen hatte, der Wendepunkt: KLARHEIT stellte sich ein, Erleichterung. Wertvolle Erkenntnisse tauchten in meinem Kopf auf, welche mir vorher nicht bewusst waren, was ich zuvor einfach nicht sehen konnte. Ich konnte das ganze pl├Âtzlich aus einem anderen Blickwinkel sehen. Dann musste ich weinen. Heilsame Tr├Ąnen der Erleichterung, der Klarheit, der neuen Erkenntnisse, reinigende Tr├Ąnen. Das eigentliche Problem hatte sich herauskristallisiert und ich konnte ganz klar sp├╝ren, wo im K├Ârper es sa├č. Also wandte ich Robert Betz Methode an: "Alles in mir darf da sein, ich erlaube mir Gef├╝hl xy jetzt voll und ganz zu f├╝hlen." Zugegebenerma├čen ist dieses F├╝hlen nach wie vor eine gro├če Herausforderung f├╝r mich, denn immer wieder rutsche ich in den Gedankenstrom ab anstatt im K├Ârper zu bleiben bei dem Gef├╝hl. Aber dann breitete sich immer mehr Stille in mir aus und Frieden. Dieser lang ersehnte Frieden. ­čĺľ Namast├ę & ganz viel Liebe, Janine

Spr├╝che (@gedanken_._frei) Instagram Profile Photo
gedanken_._frei

Spr├╝che

Wer kann euch am meisten weh tun? . . der Junge, der mir so verdammt viel bedeutet, mich aber so verletzt und entt├Ąuscht hat­čĺöÔŁĄ´ŞĆ . . . . #gedankenchaos

English Turkish